21 Jan 2020

Im letzten Jahr konnte sich Talkner im Einfamilienhausbau als Partner des Wienerberger Massivwerthauses erfolgreich etablieren. Dazu beigetragen haben nicht nur die Qualität und die Kompetenz des Bauunternehmens sowie laufende Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter direkt bei Wienerberger, sondern vor allem auch die kompetente Beratung vom Erstgespräch bis zur Realisierung des Traumhauses.

Interessenten erhalten schon beim Erstgespräch eine Kostenabschätzung für ihr individuelles Bauprojekt und bekommen dadurch ein Gefühl über die Umsetzbarkeit und die zu erwartenden Kosten. Individuelle Wünsche bezüglich Ausbaustufen und Bauform finden von Anfang an Berücksichtigung.

Passen die Rahmenbedingungen, erfolgen im nächsten Schritt eine individuelle Entwurfsplanung und -beratung. Bei diesen wird auch auf die baubehördliche Umsetzbarkeit individueller Wünsche eingegangen und ausgelotet, welche Vorstellungen angepasst werden müssen, um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen oder um das Traumhaus wirtschaftlich vertretbar errichten zu können. Durch eine offene Ansprache der Budgetsituation und der Rahmenbedingungen können auch eventuelle Einsparungspotentiale und Eigenleistungen oder aber auch umfangreichere Auftragsleistungen diskutiert werden. Gemeinsam kann mit den Interessenten ein Weg für die Erreichung ihres Zieles gefunden werden und ein verbindliches Pauschalangebot mit den einzelnen Leistungen oder aber ein Regieangebot bei Bauherrenmithilfe erstellt werden.

 

Stimmt der gemeinsame Weg, erfolgt die Beauftragung und die Detailplanung mit Baufortschrittsplan und verbindlichem Fertigstellungstermin kann beginnen. Unser gemeinsames Ziel ist dann Ihr Traumhaus zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bauen und Sie auch bei Eigenleistungen zu unterstützen. Ein ehrlicher und offener Umgang von Anbeginn ist für Talkner selbstverständlich und Interessenten bleiben dadurch Überraschungen erspart – denn „Bauen braucht Vertrauen“.