31 Okt 2019

Beim Campingplatz Dobra wurden vom Eigentümer der Windhag-Stipendienstiftung 3 Seehütten zur touristischen Ganzjahresnutzung beauftragt. Die Windhag-Stipendienstiftung wurde vor rund 350 Jahren als gemeinnützige Einrichtung ins Leben gerufen und ist Eigentümerin des Guts Ottenstein mit seinen Standbeinen Forstwirtschaft, Teichwirtschaft, der Stauseebewirtschaftung der Stauseen Ottenstein und Dobra, Landwirtschaft, Tourismus und der Jagd. Die Einnahmen der Stiftung werden zur finanziellen Unterstützung von bedürftigen Studenten verwendet.

 

 

Ein Ferienhaus wurde von Talkner mit Holzriegelkonstruktion und Lärchensturzschalung errichtet und ist ab Frühjahr 2020 bewohnbar. In dem Holzhaus mit seinen rund 50 m2 Wohnfläche kann eine 4-köpfige Familie ihren Urlaub am See im Herzen des Waldviertels genießen. Das Holz für die Hütten stammt dabei direkt aus der Forstwirtschaft der Stiftung und trägt somit zum Nachhaltigkeitsgedanken und der regionalen Wertschöpfung bei. Bei erfolgreicher Auslastung ist der Ausbau des Angebots geplant.