10 Aug 2019

Von der Unterschrift durch die Bauherren über die Einreichung bis zur Montage sind nur 3 Monate verstrichen. Ende Juli wurde bereits mit den Aufstellarbeiten begonnen. Nach einigen Vorfertigungstagen in der Werkstatt und drei Tagen auf der Baustelle steht der Rohbau und ist gegen Regen abgedichtet.

Und es geht zügig voran, das 180 m2 große Niedrigenergiehaus wurde mit einem ökologischen Wandaufbau ohne Folie und mit Zellulose Dämmung konstruiert. Innen verfügt es über eine eigene Installationsebene, die mit Gipsfaserplatten verkleidet ist. Das Holzriegelhaus wird eine gemischte Fassade aus Putz und Holzelementen erhalten. In nur wenigen Monaten können sich die Bauherren über ihr fertiges Eigenheim freuen.